Referenzen

Vertraulichkeit ist für viele meiner Kunden ein wichtiges Thema. Ich behandele Ihre kleinen Geheimnisse mit großer Diskretion und das, was Sie mir anvertrauen, bleibt unter uns. Umso größer ist mein Dank an diejenigen Kunden, deren Projekte und Referenzen ich hier zeigen darf.

Auswahl realisierter Bücher

Cover des Buches mit einem Mädchen am Strand in den 1950er-Jahren

Wie es früher war... Der Alltag in den 1950er-Jahren und danach

Viel Zeit ist seit den 1950er-Jahren des 20. Jahrhunderts vergangen. Wir spüren das erst, wenn unsere Kinder und Enkel über Erzählungen lachen, die in unserer Jugend ganz selbstverständlich waren. In diesem Buch wird an diese Dinge noch einmal erinnert und es darf gelacht und gegrübelt werden.

Privatedition Berlin 2019

Broschur, 68 Seiten

gebundenes Buch auf einem Tisch

Biografie eines Hamburger Unternehmers

Privatedition Hamburg 2019

Hardcover mit Leineneinband und Schutzumschlag, 144 Seiten

Kundenstimmen

»

Eigentlich hatte ich noch nie drüber nachgedacht, eine Biografie zu schreiben: Mein Leben ist doch für andere uninteressant, außerdem scheint die eigene Biografie eine Mammutaufgabe zu sein, die „nebenher“ gar nicht bewältigt werden kann…

Ein Schreib-Workshop bei Frau Fey änderte meine Perspektive vollkommen und bewies mir das Gegenteil: Schreiben macht Spaß, es ist interessant zu beobachten, welche unerwarteten Bilder dabei hoch kommen, die man durch das biografische Schreiben verarbeiten und näher beleuchten kann. Frau Fey hat jeden Teilnehmer des Coachings empathisch mit auf eine spannende Reise genommen, ihr Konzept macht Lust auf mehr!

«
Astrid Holzmann
Schreib-Workshop „Mein Leben in Miniaturen“ (September 2019)
»

Schon lange erwäge ich, meine Kindheitserinnerungen und meine Familiengeschichte in einem Buch aufzuschreiben. Doch immer kam in mir der Gedanke auf: „Das kann ich nicht, wie fange ich an...?“

Durch Ihren Workshop wurde ich in meiner Idee bestärkt und Sie machten mir Mut, meine Gedanken auf Papier festzuhalten. Ich bedanke mich sehr für die Hilfestellungen, Ratschläge und wertvollen Tipps. Auch danke ich Ihnen recht herzlich für das Vertrauen, was Sie mir entgegenbrachten, dass ich dieses Vorhaben schaffen und realisieren werde.

Sie sind sehr hilfsbereit, freundlich und besitzen sehr großes Einfühlungsvermögen. Ich kann Sie jederzeit als Expertin als Biografin und Workshop-Leiterin wärmstens empfehlen.

Ich wünsche Ihnen für Ihre weitere berufliche Laufbahn von Herzen alles Gute und viel Erfolg und ich möchte Ihnen hiermit sagen: „Sie sind ein toller Mensch! Danke.“

«
Ines Gast-Werner
Schreib-Workshop „Mein Leben in Miniaturen“ (September 2019)
»

Liebe Frau Fey,

nach dem Coaching hätte ich mich am liebsten sofort ans Schreiben gesetzt.

Sie hatten das Thema detailliert vorbereitet. Besonders gut gefallen hat mir, dass Sie sehr konkret waren. Ich habe viel mitgenommen und bin in Gedanken dabei, alles für mich zu ordnen.

Vermutlich werde ich als Erstes Ihre Tipps für meine Einleitung und mein erstes Kapitel umsetzen. Nach dem Coaching sehe ich außerdem durchaus Ergänzungsbedarf und werde einige der Themen aufgreifen, die wir erarbeitet haben.

Unser Gespräch empfand ich als sehr emotional und persönlich. Schon unsere Telefonate im Vorfeld waren sehr angenehm. Das Coaching hat mir viel Freude gemacht – ich hätte mich den ganzen Tag mit Ihnen austauschen können!

Ich könnte mir gut vorstellen, Ihnen meine Familienchronik später zwecks Lektorats noch einmal zu schicken. Ich freue mich, wenn wir in Kontakt bleiben.

«
Ramona Vahle-Bonsels
Individuelles Coaching zum Thema „Familienchronik – Ansätze für eine Gliederung“ (Juni 2019)